Do you read me?

Amazon Fashion: Es ist soweit. Literatur ist vom Geistes- und Konsumgegenstand zum Accessoire verkommen. Machen wir das Beste daraus!

Vor gar nicht so langer Zeit musste man sich als Person des öffentlichen Lebens noch richtig ins Zeug legen, um Aufsehen zu erregen und die Druckrollen der Gazetten zum Glühen zu bringen. Sex-Tapes, Blow-Jobs im Weißen Haus, Nippel-Blitzer beim Superbowl – alles Schnee von gestern! Heute reicht es schon, ein Buch in der Hand zu halten.

In Zeiten von Social Media Feeds ist das gedruckte Wort glücklicherweise noch nicht obsolet, doch sogar die Leseratten unter uns greifen ihrem Rücken zuliebe lieber zum Kindl, anstatt die Heimbibliothek mit sich herumzutragen. Nicht so die Hadid-Schwestern. Seit Ende vergangener Woche wissen wir, dass die beiden nicht nur unheimlich schön und reich sind, sondern, wenn man dem It-Accessoire in ihren Händen glauben möchte, auch belesen.

Die New York Post erklärte Bücher daraufhin zum Hot New Accessoire 2019. Während Bella den Roman „Der Outsider“ von Steven King wohl schon eine ganze Weile mit sich herumträgt, hat Gigi mit Camus' „Der Fremde“ einen echten Meilenstein des Existenzialismus gewählt.

Ich möchte mir keine Meinung darüber anmaßen, ob die Schwestern die Bücher wirklich lesen oder sie nur, wie vielfach vermutet, als abgestimmtes Accessoire zum Outfit mit sich herumtragen. Man muss dem Medium Internet jedoch zugestehen, dass es in seiner Stumpfheit manchmal wirklich schon an der Grenze zu körperlichen Schmerzen entlangschrammt.

Mich hat diese Internet-Perle dazu inspiriert, euch bei eurem persönlichen Supermodel-Buchmoment optisch ein wenig unter die Arme zu greifen. Also habe ich vier meiner liebsten Bücher ausgesucht und dazu mögliche Looks zusammen gestellt – auf dass ihr euer optisches Brain-Game aufpimpt.

Der Typ zum Pferde stehlen

Du hast Humor, du bist ehrlich, dein Rapgame ist stabil. Mit dir kann man nachts in Schwimmbäder einbrechen, Pferde stehlen und Dosenbier trinken – nur das Erwachsenwerden, das kann gerne noch etwas warten.

Buch: Beastie Boys Buch, 40 Euro – Hose: COS, 59 Euro – Jeanshemd: Weekday, 40 Euro – T-Shirt: Off-White, 260 Euro – Anglerhut: Arc'Teryx, 50 Euro – Sneaker: Filippa K, 235 Euro

Die umständliche Romantikerin

Als Romantikern hast du das Konzept Liebe zwar verinnerlicht, was die Umsetzung angeht, wählst du allerdings statt der Autobahn lieber die kurvige und deine Achsen gefährdende Schotterpiste.

Buch: I Love Dick von Chris Kraus – Jacke: Isabel Marant Étoile, 420 Euro – Jeanskleid: H&M Trend, 49,99 Euro – Bluse: Rejina Pyo, 355 Euro – Sneaker: Converse All Star, 90 Euro – Tasche: Suryo, 125 Euro

Der liebenswerte Nostalgiker

Jugendkulturen sind in deinen Augen ausgestorben und es werden doch nur die Trends von vorgestern wieder aufgewärmt. Du kennst die besseren Zeiten – zumindest bildest du dir das ein – und sowieso war früher alles wilder, besser, rauer und unzensierter.

Buch: Gespräche mit Genialen Dilletanten von Jacek Slaski – Jeansjacke: Levi's Made & Crafted, 180 Euro – Strick Polo: Aimé Leon Dore, 285 Euro – Denim: Arket, 69 Euro – Sneaker: Vans, 74,99 Euro – Sonnenbrille: Wood Wood, 140 Euro

Die, die weiß, dass nicht alles so ist, wie es auf den ersten Blick erscheint

Du bist abgeklärt und weißt, wie der Hase läuft – denkst du. Einerseits bist du so pragmatisch, dass es manchmal weh tut. Gleichzeitig überfordert dich die Welt auch manchmal. Vielleicht genau weil du denkst, dass du sie verstehst.

Buch: Middlesex von Jeffrey Eugenides – Denim: Closed, 219 Euro – Sneaker: Adidas, 99,95 Euro – Hut: Ganni, 89 Euro – Haarspangen: Bijou Brigitte, 3,95 Euro

Dieser Artikel enthält Affiliate Links, mehr darüber erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dieser Artikel ist Werbung, da er Markennennungen enthält.

  • Bilder
    PR

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...