#BEIGEsprochen: Die dritte Folge unseres Podcasts ist da! Diesmal mit Trang von Klub Kitchen

In Zusammenarbeit mit MADE.COM haben wir Trang Hong, die den beliebtesten Lunch-Spot in Berlin, das Klub Kitchen, leitet, zu Hause besucht

Gesponserter Artikel in Kooperation mit MADE.COM

Aller guten Dinge sind drei. Das beweist zumindest die dritte Folge unseres Design-Podcasts in Zusammenarbeit mit MADE.COM. Diesmal war der Weg für mich, die in Berlin-Mitte wohnt, besonders kurz und angenehm. Gott sei Dank, denn an dem Tag, an dem wir die wohl letzte Folge 2020 aufnahmen, war es eisig kalt. Umso schöner war es, bei unserer Gästin einzukehren. Denn sie ist wohl eine der erfolgreichsten und bekanntesten Gastgeberinnen Berlins. Trang Hong leitet zusammen mit ihrer Familie das beliebte Klub Kitchen, ein Restaurant, das besonders für sein unfassbar leckeres Lunch-Menü berühmt-berüchtigt ist.

Als wir uns überlegt haben, dass unsere dritte Folge, die im Dezember erscheint, sich um das Thema Gastgeben drehen soll (damals waren Weihnachtspartys und Dinner im großen Kreis noch nicht so abwegig wie heute), da war Trang unsere erste Wahl. Denn sie ist nicht nur eine sehr erfolgreiche Gastronomin und Unternehmerin, nein, sie macht sich seit Jahren auch einen Namen als Interior-Profi. Über ihre Leidenschaft hat sie früher auf ihrem eigenen Blog geschrieben, später unter anderem für die Girls von Amazed als Contributor gearbeitet, jetzt fokussiert sie sich allerdings vollkommen auf ihre Aufgaben im Klub Kitchen und lebt ihre Passion für Einrichtung nur noch dort und in ihrer privaten Wohnung aus.

Und gerade konnte sie sich wirklich noch einmal richtig austoben, denn das Klub Kitchen bekommt Zuwachs: ein zweites Lokal eröffnet im Berliner Westen, an der Ecke von Ku'damm und Uhlandstraße. Der genaue Termin der Eröffnung? Dank des erneuten Lockdowns nicht planbar. Aber egal, wie lange es noch dauert, unsere Freude ist riesig. Natürlich hat Trang auch hier die Einrichtung in die Hand genommen. In der Podcast-Folge erzählt sie uns, wie das neue Klub Kitchen West aussieht und was die Herausforderungen bei der Gestaltung des Lokals waren.

Während sie im Klub Kitchen also das Maß aus Funktionalität (hier gehen schließlich mehrere hundert Leute am Tag essen) und Ästhetik finden muss, kann sie sich zu Hause ganz frei austoben. Was das bedeutet? Bevor Trang sich der Familienplanung widmet, hat sie ihre ganze Wohnung in hellen Creme-, Beige- und Grautönen eingerichtet. Wenn schon, denn schon. Noch können keine Schokofinger ihrer neuen Couch zu Leibe rücken und ihrer delikaten Vasensammlung gefährlich werden. Das noch einmal bewusst zu genießen, das nenne ich clever. Und vorausschauend.

Ebenso vorausschauend ist Trang, wenn es um die Planung von Weihnachten geht. Auf große Partys mit vielen Freund*innen müssen wir dieses Jahr ja leider alle verzichten, aber eine kleine Feier mit der Familie lässt Trang sich nicht nehmen. Und auch bei der Tischdeko macht sie keine Abstriche und verrät uns, wie man so dekoriert, dass es zwar weihnachtlich, aber auf gar keinen Fall kitschig aussieht.

Mich haben Trangs Tipps jedenfalls restlos begeistert und alleine dafür lohnt es sich schon, die Episode zu hören. Aber natürlich hat Trang auch jede Menge andere Einrichtungstipps- und Tricks parat, die mich überrascht haben und auf die ich von alleine wohl nie gekommen wäre. Also, hört rein, empfehlt den Podcast weiter, lasst eine gute Bewertung da und dann hören wir uns im nächsten Jahr weiter!

Wer noch ein bisschen Inspiration für die Weihnachtstafel sucht:

Dieser Artikel enthält Affiliate Links, mehr darüber erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dieser Artikel wurde durch PR-Samples unterstützt. Dieser Artikel ist Werbung, da er Markennennungen enthält.

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...