#BeigeSupportPackage: Hallo, wir sind Brajuu

Heute feiern wir den weiblichen Körper!

Willkommen beim #BeigeSupportPackage! Bei unserer großen Hilfsaktion verschenken wir ganze Artikel auf Beige an Unternehmen, die in der Corona-Krise unsere Unterstützung brauchen! Ohne Vorgaben, ohne Rotstift. Mit viel Engagement stehen wir alle diese Krise gemeinsam durch. Also, #SupportSmallBusinesses – kauft regional, unterstützt lokale Modelabels und Firmen und helft dabei, aus der Krise einen Neuanfang zu machen! Wie ihr selbst mitmachen könnt, erfahrt ihr ganz unten im Artikel! #TogetherWeAreBeige

Teil 12 unseres Hilfspakets! Ein Gastbeitrag von Brajuu aus Köln:

Mit Brajuu finden Frauen endlich Unterwäsche, die wirklich passt! Mithilfe eines smarten Algorithmus empfiehlt Brajuu Frauen BHs verschiedener Hersteller, die perfekt zu ihrem Körper passen. Hierzu beantworten Frauen Fragen zu ihrem Lieblings-BH und zu ihrer Brust, ein Maßband wird nicht benötigt. Das langwierige Durchsuchen von hunderten Seiten und nervige Retouren sind vorbei – mit Brajuu macht der Unterwäschekauf online endlich wieder Spaß!

Brajuu feiert den weiblichen Körper und liebt Kurven und Kanten. Body Positivity und Female Empowerment stehen hierbei im Vordergrund. Brajuu verbindet innovative Technologie und feminine Unterwäsche – Brablems waren gestern! Die Gründerinnen Melanie und Lea möchten nicht, dass man 10 BHs in der Schublade hat, sondern nur Lieblings-BHs, die man lange und gerne trägt. 

Die Brafitting-Technologie hilft nicht nur den Kundinnen, sondern auch der Umwelt und Onlineshops, denn heute werden ca. 75 % der online gekauften Unterwäsche wieder zurückgeschickt – nicht nur nervig, sondern auch schlecht für die Umwelt!

Als Team arbeiten Melanie und Lea seit Juli 2018 zusammen. Gemeinsam glauben sie fest an ihre Vision und möchten das Körpergefühl und Selbstbewusstsein möglichst vieler Frauen stärken – dank perfekt sitzender Unterwäsche.

„Brablems waren gestern!“

Warum habt ihr euer Unternehmen gegründet? Was war eure Vision?

„Für ihre Größe haben wir das nicht!“ Solche Kommentare haben wir schon oft gehört. Jahrelang haben wir BHs und Bikinis kaufen mit negativen Emotionen verbunden und es war einfach nur frustrierend.⠀

Wir sind überzeugt, passende BHs zu kaufen muss einfach sein und Spaß machen.  Deswegen haben wir Brajuu gegründet! Wir helfen Frauen einfach und schnell die passende Unterwäsche online zu finden. Hierzu nutzen wir unsere Brafitting-Plattform und empfehlen jeder Frau den BH, der am besten zu ihr passt. Wir sind überzeugt: #alltitsaregoodtits! Mit unserem Fokus auf Body Positivity und Female Empowerment möchten wir Frauen unterstützen, ermutigen, motivieren und begeistern - damit sie sich in ihrem Körper wohlfühlen und andere damit anstecken!

Wie ist es euch seit der Corona-Krise ergangen, welche Hürden kommen gerade auf euch zu?

Wir sind dankbar und froh, dass wir und alle Teammitglieder gesund sind und wir bisher keine ernsthaften Erkrankungen in unserem näheren Umfeld haben – Gesundheit bleibt das ist wichtigste, gerade in dieser Zeit!

Auf unternehmerischer Seite stehen wir kurz vor Launch unserer Online-Brafitting-Plattform und erleben die Corona-Krise mit gemischten Gefühlen. Zum einen ist die Konsumlaune in den letzten Wochen dank Kurzarbeit und Co. gesunken und die Stimmung für unseren Launch ist etwas getrübt. Allerdings gibt es in jeder Krise auch Chancen: Wann wäre ein besserer Zeitpunkt, eine online Brafitting-Plattform zu launchen als jetzt, wo man keine BH-Beratung im Geschäft bekommen kann?

Wir rechnen damit, dass die Krise die Konsumlaune noch ein paar Monate trübt und auch Investitionen in Start-ups werden kaum stattfinden. Als gebootstrapptes Unternehmen konzentrieren wir uns daher noch mehr darauf, unsere Kosten gering zu halten und setzen größere Marketingaktivitäten erst um, wenn sich die wirtschaftliche Lage bessert.

Wie schafft ihr es, gerade positiv zu bleiben und nicht die Hoffnung zu verlieren?

Auch wenn die aktuelle Situation bedrückend ist, bleiben wir optimistisch. Als Start-up mit digitalen Vertriebskanälen sind wir für die jetzige Situation gut gerüstet! 

Seit den Ausgangsbeschränkungen bieten wir eine Pre-Launch-BH-Beratung an, sodass Frauen auch ohne die Beratung im Einzelhandel einen passenden BH bei uns finden können. Das positive Feedback motiviert uns sehr und wir freuen uns über die sympathischen Gespräche mit unseren ersten Kundinnen. 

Die noch stärkere Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung zwischen Start-ups ist eine weitere positive Auswirkung der Krise. Als Start-up ist man – auch ohne globale Pandemie – konstant im Problemlösungsmodus, daher konnten wir uns auf die Änderungen durch Corona gut einstellen. Es kommt gerade zu einer „Zwangs-Digitalisierung” in vielen Branchen, wovon insbesondere die Start-up-Szene langfristig profitieren wird. 

Wie läuft derzeit dein Arbeitsalltag ab? Welche Routinen erhaltet ihr aufrecht, welche Veränderungen sind seit Corona auf euch zugekommen?

Normalerweise sehen wir uns mehrmals in der Woche, um gemeinsam in unserem Co-Working Space zu arbeiten. Jetzt arbeiten wir beide im Homeoffice und haben täglich Videocalls. Da wir sowieso cloud-basiert arbeiten, haben wir keine technischen Herausforderungen und können nahtlos weiterarbeiten. Trotzdem ist es natürlich schade, dass wir uns momentan nicht sehen können und gerade kreative Arbeiten sind schwieriger, wenn man nicht im selben Raum ist.

Wir sind sehr aktiv in der Kölner Start-up-Szene und besuchen regelmäßig Start-up- und Female-Empowerment-Veranstaltungen. Es ist schade, dass dieser persönliche Austausch gerade fehlt, auch wenn vieles digital nachgeholt wird.

Not macht erfinderisch! Wie und auf welchem Weg bereitet ihr eure Dienstleistungen an? Wie können unsere Leser*innen jetzt helfen?

Schon vor unserem Launch können wir Frauen helfen, den richtigen BH online zu finden! Wir bieten aktuell eine geführte Online-Beratung an, die über diesen Link gebucht werden kann. Wir freuen uns, wenn Leser*innen Lust auf neue BHs haben und unseren kostenfreien Beratungsservice testen. Außerdem freuen wir uns riesig über Feedback und natürlich, wenn Leser*innen Freundinnen von Brajuu erzählen und die Message #alltitsaregoodtits weitergetragen wird. 

Du möchtest auch einen eigenen Artikel auf Beige – und bist ein Unternehmen, das in der Krise Hilfe braucht? Dann schau aufInstagramvorbei, lade dir die Templates aus unseren Highlights herunter und poste sie in deiner Instagram-Story – und vergiss nicht uns mit @beigefeels zu verlinken!

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...