Beige News: Siesta oder Fiesta

Auch wenn es schwerfällt, wir müssen weitermachen

Hello! Nachdem letzte Woche Phoebe Philo mit ihrem eigenen Label unseren wöchentlichen BEIGE News die Show gestohlen hatte, sind sie heute zurück! Es hat sich viel angesammelt, was ich euch zeigen möchte und ja, in der Zwischenzeit ist natürlich viel passiert, nicht alles war immer positiv, das Hochwasser in Westdeutschland beschäftigt mich sehr.

So viele Menschen, die ihre Existenzgrundlagen verloren haben – und das nach einem Pandemie-Jahr, das ist einfach schrecklich. Schockiert war ich aber auch von der Reaktion der Politiker*innen, ganz vorne Laschet mit seinem Lachen im Hintergrund, während Steinmeier kondoliert und seinem Statement auf Nachfrage nach der Klimakrise: „Weil jetzt so ein Tag ist, ändert man nicht die Politik.“

Danke, Herr Laschet, für dieses Statement. Klimaschutz sollte gerade das höchste politische Ziel sein, sonst sind bald alle anderen Ziele nämlich auch egal ... wer das nicht versteht, sollte vielleicht nicht an die Spitze eines Landes.

So, Schluss mit der Aufregung und los geht's mit den News!

Die neue Folge von #BEIGEsprochen ist da!

Sommerpause? Machen wir nicht! Nein, bei unserem #BEIGEsprochen Design-Podcast geht es weiter, denn wir wollen euch ja schließlich auch im Urlaub ganz viel Inspiration und Hörmaterial liefern. Jetzt ist die neue Folge da und diesmal wird es magisch!

Feng Shui? Kennt jeder! Lori Haberkorn geht aber noch viel weiter – und lebt und arbeitet nach dem Mond, oder auch der Mondin, wie sie sie nennt. Tarotkarten legen, Meditieren, Manifestieren und Geburtshoroskope lesen, genau das ist Loris Ding! Und damit hilft sie nicht nur Privatpersonen, sondern als Moon Coachin auch ganzen Unternehmen, ihre Ziele nachhaltig zu erreichen.

Ich habe Lori in ihrer einzigartigen Loft-Wohnung am Rande von Berlin besucht und mit ihr über Gegensätze gesprochen: Denn in ihrem Zuhause vereint Lori Finca und Fabrik. Und das hat mich sofort interessiert!

Wir haben nichts anderes erwartet: Die neue Aeyde Pre Fall Kollektion

Das Berliner Schuhlabel Aeyde kennen wir für nichts anderes als hochwertige Qualität, zeitlose Designs und Zeitgeist. Und das sie genau das alles besitzen, beweisen sie erneut mit ihrer Pre Fall Collection für den Herbst 2021. Die Kollektion mit dem Titel „Introspection“ wurde von Model Kaila Wyatt im Selbstportrait-Stil festgehalten und zeigt in privaten Momenten die neuen Styles des Brands.

Mit dabei sind wieder Klassiker, Neuinterpretationen schon vorhandener Styles mit neuen Materialien aber natürlich auch komplett neue Designs. Das sind meine Favoriten:

Hilfe benötigt: Hier erfahrt ihr alles über mögliche Spenden- und Hilfmöglichkeiten bei der Hochwasser-Katastrophe in Westdeutschland

In Krisensituationen den Überblick zu behalten, das sind die Menschen, die oft die unbewussten Held*innen sind. Als vor ein paar Tagen in Westdeutschland mit Starkregen die Überflutungen einsetzen, verloren viele Menschen ihre Lebensgrundlagen, Autos, Häuser, Geschäfte und Berufe. Elisabeth Koblitz, Journalistin und Opinion Leaderin auf Instagram, handelte blitzschnell und kreierte mithilfe von Sarah Schulze, Uta Robker und Daniela Hartwig das Hochwasserhilfe-Navi, eine zentrale Anlaufstelle für Hilfesuchende und Helfende!

Dort findet man einfach alle Informationen zu Sach- und Geldspenden. Danke für die tolle, unermüdliche Arbeit!

Dank Closed sind wir Off Duty

Serien-Tipp: „Bio Hackers“

Ganni und Selfridges machen gemeinsame Sache

Lesestoff: „Das Bio-Pizza Dilemma“

Levi's präsentiert den neuen Jeansschnitt für alle Retro-Fans

Dieser Artikel enthält Affiliate Links, mehr darüber erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dieser Artikel ist Werbung, da er Markennennungen enthält.

  • Fotos
    PR

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...