Beige feels: Fall Feelings

Keiner will es hören, aber unsere News beweisen es: Der Herbst kommt!

Ich bin wieder da! Erst war ich zwei Wochen im Urlaub am Bodensee, dann hat Kopenhagen zu den 3 Days of Design gerufen und jetzt bin ich, mit dem Kopf irgendwie noch in den Wolken, wieder zurück! Nach den Ferien wünscht man sich ja meistens einen ruhigen Start ins Arbeitsleben, um sich langsam wieder an Routinen zu gewöhnen, aber bei mir hatte der Terminplan keine Gnade: die Art Week und das Gallery Weekend stehen an! Hier findet ihr nochmal einen Überblick von uns, was ihr euch unbedingt anschauen müsst!

Trotzdem habe ich mir die Zeit genommen, für euch die News der Woche kurz und knackig zusammenzufassen. Ein bisschen Smalltalk-Food schadet bekanntlich nie und ich verspreche euch, es sind Dinge dabei, die werdet ihr LIEBEN! Ich bin jedenfalls schon wieder kurz vor dem nächsten Unvernunftskauf ... ups!

Beige loves: Barbour by Alexa Chung, die Dritte!

Aller guten Dinge sind drei! In Sachen Alexachung und Barbour stimmt das auf jeden Fall, denn die Kooperation geht mittlerweile in die dritte Runde. Und auch hier zeigt sich erneut: Alles, was Alexa Chung in die Hand nimmt, wird zu Gold. Kein Wunder, wenn man sich die Trenchcoats und Regenjacken anschaut, die auf Archivstücken basieren und modern interpretiert wurden. Mein Favorit: der Trenchcoat in Beige oder Sienna mit Karo-Details und die Wickeljacke in Grün mit Gürtel. Preislich liegt alles zwischen 54,90 Euro für Accessoires und 649 Euro für Mäntel. Viel Spaß beim regensicheren Shoppen!

Beige buys: Kerzen von Frau Gold

Im Beige Office fühlt sich heute alles nach Herbst an: Es wird nicht richtig hell, man friert durchgängig leicht, die Teekanne steht griffbereit. Und so ist es auch kein Wunder, dass ich meine Vorliebe für Kerzen gerade wiederentdecke. Die Kerzen von Frau Gold waren schon im Frühling während des Corona-Lockdowns meine Moodbooster und wurden zu Ostern an sämtliche Familienmitglieder geschickt. Jetzt kommt Frau Gold mit News um die Ecke, sie hat nämlich ihre Kollektion erweitert. Erhältlich sind jetzt nicht nur schmale Kerzen, sondern auch wunderschöne Blockkerzen (coolster Adventskranz der Welt?!) und passende Candleholder für ihre Bestseller aus wunderschöner Keramik in Pastellfarben. Ist quasi schon bestellt!

Beige supports: Maison Hēroïne launcht vegane und nachhaltige Handtaschen!

Die Maison-Hēroïne-Taschen sind aus unserem Berliner-Designer-Portfolio nicht mehr wegzudenken. Mit ihren praktischen (Laptop und iPad finden Platz) Designs hatten sie unser Herz sofort erobert und umso mehr freuen wir uns, dass das Label jetzt einen mutigen und wichtigen Schritt gewagt hat: Sie launchen ihre Bestseller in veganem Leder!

Was dazu gehört? Die Handytasche für alle iPhone und Smartphone-Modelle (bis 15,8cm) und die minimalistische Laptop-Clutch für 13 und 15 Zoll Laptops, die sogar aus recyceltem PU hergestellt wurde. Ich bin riesiger Fan und sehne mich für mein Laptop schon lange nach einer stilechten Bekleidung (bis lang wohnt es in der hässlichsten rosa Hülle). Besonders gut gefällt mir die schwarze Kroko-Optik oder das beige Glatt„leder“.

Beige shops: Hay Elektogeräte erobern unser Herz und unser Zuhause!

Ich weiß selbst, dass ich mich für wirklich viel schräges Zeug begeistern kann, aber dass Küchengeräte auch dazu gehören, das hat mich dann doch selbst auch überrascht. Obwohl es nicht wirklich sooo eine große Surprise ist, wenn man sich die neuen Elektrogeräte von Hay anschaut, oder? Die Farbgebung, das schlichte Design, die Formen. Obwohl mein Wasserkocher und mein Toaster erst drei und ein Jahr alt sind, überlege ich ernsthaft, wie ich den Kauf der beiden Geräte (vor mir und meiner Familie) rechtfertigen kann. Denn fest steht: So etwas Schönes hat eure Küche noch nie gesehen!

Den Toaster gibt es in drei Farbvarianten für 93 Euro, der Wasserkocher kommt in vier Farben daher und kostet 107 Euro. Dankt mir später!

Beige loves: Die neue H&M Fall Collection

Ich finde, H&M ist immer in den Übergangszeiten besonders stark, also im Herbst oder im Winter. Auch mit der neuen Fall Collection beweisen sie das, denn die ist, trotz (oder gerade eben weil) monochromen Looks extrem ausdrucksstark. Die neue Herbstkollektion findet, obwohl sie so modern aussieht, ihre Inspiration in den 1930er-Jahren, als bauschige Ärmel, Spitzendetails, mittellange Kleider und Rüschen en vogue waren.

Auch wenn die Inspiration weit in der Vergangenheit liegt, hat H&M für die Herstellung ihren Blick gen Zukunft gerichtet, denn für die neue Herbstkollektion wurden viele nachhaltige Materialien verwendet: Das recycelte Polyester, das recycelte Nylon, die recycelte Wolle stammen aus Textilabfällen und Kunststoffabfällen (z.B. PET-Flaschen oder alten Kleidungsteilen). Was sonst noch positiv auffällt? Die Kollektion ist klein und übersichtlich, die Kleider dafür detailreich und liebevoll designt. So mag ich das!

Die Kollektion launcht diesen Donnerstag, am 10. September!

Beige celebrates: Kess launcht Eyeshadows

Ein kleines Vögelchen zwitscherte mir schon vor langer Zeit, dass Kess Berlin ein neues Produkt launcht: nämlich Eyeshadows! Uns seitdem ich davon weiß, habe ich auf sie gewartet, auf die Lidschatten-Trios, die für die fünf häufigsten Augenfarben (blau, braun, grün, hazel und universal) kreiert wurden. Dabei herausgekommen sind Trios – also drei verschiedene Lidschatten-Farben für jede Augenfarbe), die akzentuieren, highlighten und überraschen! Also, lasst euch tief in die Augen blicken und wählt dann die richtige Colour-Combo für einen Hingucker-Look!

Die Lidschatten launchen Mitte September!

Beige wonders: Lust auf Stricken?!

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Hobby für den Herbst (oder den nächsten Lockdown)? Malen? Töpfern? Langweilig, das machen doch alle! Wie wäre es stattdessen mit ein bisschen Stricken? Auch wenn ich handwerklich bzw. in Sachen Basteln ein echter Honk bin, so würde ich alles dafür geben, die Stricknadel schwingen zu können. Ein Glück habe ich aber eine Mama, die das exzellent kann (und hoffentlich irgendwann die Geduld hat, es mir beizubringen).

Lust auf die Stricknadeln macht die neue About Berlin (wie jede Saison, ich sammle sie!). Das Magazin ist von Lana Grossa, die in Zusammenarbeit mit Berliner Designer*innen Entwürfe in Strick umsetzt. Wer also gedacht hat, dass burda Stricken das einzige Magazin auf dem Markt ist, der hat sich mächtig geirrt und das Beste verpasst!

Das Magazin erscheint am 15. September!

Beige loves: Byredo launcht Make-up

Byredo kann so viel mehr als nur Düfte – Handtaschen zum Beispiel, Sneakers, Sonnenbrillen und bald auch Make-up! Ja, ihr habt richtig gelesen. Ben Gorham, der Gründer von Byredo hat sich mit der Künstlerin Ismaya Ffrench zusammengetan und „Beauty-Artefakte“ designt. Wer ist Ismaya Ffrench? Eine Influencerin, die ihren Hintergrund als Make-up-Artist hat und als Künstlerin von tragbaren Objekten berühmt geworden ist. Hinter der Kampagne bzw. der Illustration steckt Jesse Kanda, ein Künstler, der mit Animationen berühmt geworden ist.

Jetzt ist nur noch die Frage: Wie wird das Make-up werden, was launcht Byredo für spannende Produkte? Die Designs (siehe oben) erinnern mich schon mal an die Neunziger und deuten doch eher auf klassische Essentials wie Lippenstift, Wimperntusche, Rouge und Co. hin – und nicht auf etwas total Verrücktes! Trotzdem trübt das meine Neugierde in keinster Weise.

Beige works out in: Arkets nachhaltige Yoga Capsule

Dies ist eine News, aber auch eine persönliche Empfehlung. Ich mache nämlich schon seit geraumer Zeit in der Sportkleidung von Arket Pilates und bin so zufrieden, dass ich das einfach mit euch teilen muss! Die Leggings sitzen perfekt, schneiden nicht ein, sind aus einem angenehmen Material und nicht zu kurz oder zu lang und die Sport-BHs sind ein Traum, weil sie länger sind und ich sie auch als Top trage. Daumen hoch für diese erschwingliche und wunderschöne Seamless-Yoga-Kollektion von Arket! Meine Sammlung wird bestimmt noch größer, der Winter kommt und ruft nach gemütlicher Athleisure!

Dieser Artikel enthält Affiliate Links, mehr darüber erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dieser Artikel ist Werbung, da er Markennennungen enthält.

  • Fotos
    PR
  • Fotos Header
    Lana Grossa

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...