Steve Jobs wäre stolz auf diesen Homeoffice-Look

Der Dad-Sneaker feiert (mal wieder) sein Revival – und diesmal machen alle dank #stayhome mit!

Brandneu ist dieser Trend nicht. Aber brandaktuell. Denn nie haben wir Turnschuhe so gerne getragen wie jetzt. Die Gelegenheiten, die eigenen Sneaker auszuführen sind gerade mannigfaltig: Spazierengehen, Einkaufen, Spazierengehen, Einkaufen. Wenn man mal zum Arzt muss, wird es aufregend!

Doch genau für diese Events gibt es einen Schuh, der euch nie im Stich lässt, ein Schuh, der immer gut aussieht: der New Balance 990v5. Der Kultschuh mit dem Slogan „Worn by supermodels in London and dads in Ohio“ ist spätestens seit Steve Jobs Kult – und seit Corona von unseren Füßen nicht mehr wegzudenken.

Das Original

Beige-Mode-Fashion-Trend-Dad-Sneakers-New-Balance-990v5-Steve-Jobs

Steve Jobs war der Held der Office-Uniform. Blaue Jeans, schwarzes Oberteil, graue Sneakers – und er sah immer fabelhaft aus. Das perfekte Vorbild also für die Tage, die gerade zu Wochen werden – und die wir entspannt, lässig, lotterig und doch gutaussehend im Homeoffice verbringen wollen.

Der 990er von New Balance wurde erstmals 1982 herausgebracht und war der erste Sneaker, der teurer als 100 Dollar war. Groundbreaking! Eigentlich war er fürs Joggen gedacht, heute rennen wir aber damit lieber zum Supermarktregal, wo die letzte Packung Klopapier steht.

Wie der Name es schon sagt, der 990v5 ist mittlerweile die fünfte Version des Kultschuhs, die von New Balance herausgebracht wurde – und diese erschien im Sommer 2019 in drei Farben: schwarz, blau und grau.

Moderne Interpretationen auf Instagram

Der Business-Look

Solltet ihr gerade Lust verspüren, euch für das Skype-Meeting mit eurem Chef mal schicker anzuziehen, sprich zur Jogginghose einen Blazer zu kombinieren, ist der 990 euer Freund. Ob unterm Schreibtisch oder darauf, der lässige Sneaker passt einfach immer!

Verspielt sportlich

Keine Lust auf Blazer und Stoffhose? Kann ich verstehen! Aber auch hier haben wir gute Nachrichten für euch: Der 990v5 macht sich auch perfekt zur Jogginghose! Und wenn die Wetter-App recht behält, dann könnt ihr nächste Woche zum Spaziergang zu den Sneakern vielleicht ja sogar das erste Sommerkleid oder die erste kurze Hose ausführen – ich bereite mich mental jedenfalls schon mal auf den Anblick von ganz viel kalkweißer Haut vor!

Running for... food errands

Aber Halt! Es gibt noch einen neuen Star am New Balance Himmel, den wir euch auf keinen Fall vorenthalten wollen: das Modell 530, ebenfalls ein unisex Sneaker. Er ist zwar nicht ganz so alt wie der 990, aber mit dem Geburtsjahr 1992 kratzt er auch bald an der großen 30 – 20 Jahre davon konnte man den Sneaker nicht kaufen. Jetzt ist er wieder da!

Im Gegensatz zum 990er sieht er auch wirklich wie ein Läufer aus – mit allen technischen Details ausgestattet, könnt ihr damit blitzschnell Viren ausweichen – und wenn ihr ein Modell aus den Neunzigern habt, dann solltet ihr auch gernau das tun. Schnell rennen, meine ich, denn die Sneaker sind eine echte Rarität und haben einen hohen Sammlerwert!

Seit diesem Jahr ist der 530er wieder zurück. Und wir könnten nicht verliebter in die neuen Farben sein ...

Dieser Artikel enthält Affiliate Links, mehr darüber erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dieser Artikel ist Werbung, da er Markennennungen enthält.

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...