Streetstyles are not dead: Die Looks der MBFW 2019

Die schönsten Outfits der Fashion Week Berlin vor unserer Linse

Streetstyle, ein sehr umstrittenes Wörtchen in der Modebranche. Von den Einen verhasst und mit einem Augenrollen abgetan, von den Anderen als der wahre Trend auf der Straße befunden. Kurz gesagt: Seit dem es den Begriff Streetstyle für die Fotos von der Straße gibt, werden sie auch schon für tot erklärt. „Streetstyle ist tot, es lebe der Streetstyle“ ist nur eine Überschrift, die man in den letzten Jahren öfters lesen konnte. Fakt ist aber, dass Vogue Runway und die dort gezeigten Laufstegfotos von den Klickzahlen nur träumen kann, die die „Best of Streetstyle“ Artikel erreichen.

Catwalk schön und gut, aber wahre Inspiration für den Alltag findet man dann doch eher auf der Straße als an Models mit extremen Headpieces, viel zu hohen High Heels und drapierten Showpieces. An dieser Stelle könnten wir jetzt mit einer Diskussion anfangen, warum Streetstyles der Tod für die Fashion Week sind – oder warum sie das Format gerade am Leben erhalten – fest steht aber, wir alle schauen sie uns gerne an.

Deswegen sind wir mit gleich zwei Fotografen auf die Pirsch gegangen und haben die schönsten Outfits in Berlin auf der MBFW Berlin festgehalten:

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...