Diversify your feed: Kommt raus aus der weißen Instagram-Bubble!

45 Accounts, die eure Instagram-Welt vielfältiger machen

Jemanden auf Instagram zu folgen, mag nicht weltbewegend sein. Dadurch werden keine strukturellen Probleme gelöst, noch hilft man vielen Menschen damit. Doch seine Welt diverser zu gestalten, das kann man nicht nur über seinen Freundeskreis machen, sondern auch bei Instagram. Viele von uns verbringen viele Stunden am Tag in den sozialen Medien und na klar, wir werden stark beeinflusst von den Dingen, die man dort sieht.

Dass Social Media mächtiger ist, als wir es vielleicht immer dachten, dafür ist die #BlackLivesMatter-Bewegung Beweis genug. Vor 20 Jahren hätten wir vielleicht nie von George Floyd und der Polizeigewalt, die ihm widerfahren ist, erfahren.

Umso wichtiger ist es, dass man seinen Alltag bunter und vielfältiger gestaltet. Ich gebe zu, dass mein Instagram-Feed auch lange Zeit vor allem der Instagram-Bubble folgte, zu der ich selbst gehöre: Weiße Influencer*innen (und jede Menge Interior-Accounts). Doch das hat sich, seitdem wir Beige machen, verändert. Mein Feed wird von Tag zu Tag diverser, politischer und aufgeklärter – und das verändert auch mein Denken Stück für Stück.

Accounts wie @wasihrnichtseht, @alice_haruko oder auch @tupoka.o machen nutzen Instagram für Aufklärung. Eine vollständige Liste von politisch-aktiven Instagram-Accounts hat Lisa euch hier zusammengefasst. Hier kommen 45 Accounts, die ich in meinem Feed nicht mehr missen möchte und die ich euch auch ans Herz legen möchte:

Mode

@myfashionbreak

Bei Oriane Adjibi, einer Influencerin aus New York City, findet ihr alles rund um ihr Leben: modische Inspiration trifft auf provokante Outfitposen und wunderschöne Beauty-Looks!

@loisopoku

Lois kennt ihr ja alle schon von unserem tollen Artikel in Zusammenarbeit mit Catrice! Die Modebloggerin zählt seit Jahren zu unseren Instagram-Crushs und auch im echten Leben ist es immer wieder ein Spaß, wenn wir sie treffen! Lois, ganz große Liebeserklärung an dich und deinen Stil!

@basicstouch

Wer auf skandinavischen Minimalismus steht, der wird Aida, eine Bloggerin aus Paris, lieben. Sie hat ein unfassbares Händchen für Basics (deswegen auch der Name ihres Accounts) und eine tolle Bildsprache.

@chrissyford

Bei Chrissy Rutherford geht es ähnlich minimalistisch zu. Auf Instagram teilt sie nicht nur ihre Outfits, sondern auch ihre Liebe zur Musik und zu Horoskopen. Für besonders gute Laune sorgen ihre Tanzvideos.

@modestmira_

Amira wohnt in Manchester und ist nicht nur auf Instagram ein Star, sondern auch auf Youtube. Wer auf der Suche nach Outfitinspirationen mit Kopftüchern ist, ist bei ihr genau richtig.

@natashandlovu

Natasha Ndlovu ist nicht nur wunderschön, nein, auch ihre Fotos haben eine ganz besondere Ästhetik. Ihr Stil ist eine Mischung aus minimalistisch und feminin und trifft genau meinen Geschmack.

@emsladedmondson

Beim Durchscrollen von Emma Slade Edmondsons Account bekomme ich sofort gute Laune. Die Inhaberin einer Marketing-Agentur ist Expertin für nachhaltige Mode und beweist auf Instagram, dass diese wirklich alles andere als langweilig sein muss!

@mariapizzeria

Ob Maria Pizza liebt? Ihr Name scheint es zu verraten. Generell ist die Gründerin der Bewegung Fashion Revolution ein Multitalent, das auf Social Media nicht nur die Liebe zur Mode teilt, sondern auch ihre Koch- und Back-Skills. Lecker!

@beigerenegade

Jiawa Liu von Beige Renegade arbeitet für die Harpers Bazaar Singapore und ist Gründerin einer Kreativ-Agentur. Dass diese äußerst erfolgreich ist, das erklärt ein Blick auf das Instagram-Profil der Pendlerin (Paris, Sydney): Ihre Videos und Gifs sind einmalig und faszinieren mich immer wieder!

@styleidealist

Karina hat einen wunderschönen Stil, sodass sie regelmäßig bei mir im Ordner mit Outfit Inspirationen landet. Sie selbst bezeichnet sich als Mid Size – und ist damit auf Instagram gefühlt eine Rarität. Wer also auf der Suche nach Body Positivity ist, der ist hier genau richtig!

@champagnemani

Body Positivity ist auch bei Imani Randolph ein wichtiges Thema, sie ist ein gefragtes Model und hat keine Angst vor bunten Farben! Auch ihre Make-up-Looks sind wunderschön und inspirierend.

@slipintostyle

Ellie von Slipintostyle wohnt nicht nur wunderschön, sondern hat auch einen fantastisch exzentrischen Stil. Wer Muster und knallige Farben liebt, hinterlässt ein oder hundert Likes.

@nycxclothes

Shelcy und Christy sind Schwestern aus New York City, beide mit einem fabelhaften Geschmack gesegnet. Warum habe ich nur keine Schwester, mit der ich meine Outfits abstimmen kann – oder würde das etwa noch mehr Stress vor dem Kleiderschrank bedeuten? Die beiden New Yorkerinnen lassen es jedenfalls spielend leicht aussehen!

@abimarvel

Lisa ist schon lange Fan von Abisola Omole und hat mich angesteckt. Die Kreativdirektorin und Redakteurin hat eine tolle Bildsprache und auch ihre eigenen Outfits sind eine große Inspiration.

@mariaalia

Mehr Diversität bedeutet auch andere Religionen und damit Kopftuchträgerinnen im Feed. Maria Alia Al-Sadek stylt diese so schick wie kaum jemand anderes und vereint so Tradition mit modernen Modetrends.

@tamumcpherson

Tamu McPherson kennt ihr mittlerweile hoffentlich alle, denn sie gehört zur Modebranche dazu wie Chanel und Gucci. Ihre Streetstyles sind legendär und jetzt, wo gerade keine Fashion Weeks mehr stattfinden, solltet ihr ihr unbedingt auf Instagram folgen.

@sylviemus_

Sylvie Mus ist Stylistin in Helsinki und Paris und hat den nordischen Stil verinnerlicht. Schlichte Basics wie die perfekten Jeans, weiße Hemden und Blazer sind ihre Königsdisziplin.

@karenbritchick

Ich liebe liebe liebe Karen Blanchard! Ihre Stories, ihre Looks, ihre Youtube-Videos sind einfach nur toll! Besonders empfehlen kann ich ihre Streetstyle-Videos, bei denen sie New Yorker*innen interviewt.

@tylynnnguyen

TyLynn Nguyen ist das, was ich als Naturschönheit bezeichnen würde. Sie trägt kaum Make-up, ihre Looks sind zurückhaltend und doch sticht sie durch ihre Ausstrahlung immer überall heraus. Auf ihrem Kanal teilt sie nicht nur modische Inspirationen, sondern gibt auch Einblicke in ihr Familienleben mit drei Kindern.

@ducdubois

Natürlich möchten wir an dieser Stelle die männlichen Influencer nicht vergessen, auch wenn sie leider in der Minderheit sind (wenn ihr noch tolle Accounts kennt, dann teilt sie gerne mit uns in den Kommentaren). Salomon DuBois Thiombiano, der aus Frankreich kommt aber in New York City und Washington D.C. wohnt, hat einen casual Stil. Entspannt, elegant und stylisch, das ist genau unser Ding.

@evachen212

Eva Chen kennt ihr bestimmt alle! Sie ist Fashion Director bei Instagram und hat tolle Kinderbücher über Feminismus geschrieben. Auf Instagram zeigt sie nicht nur ihre modischen Experimente, sondern auch ihr Familienleben – das ganz und gar nicht immer perfekt abläuft, dafür aber umso sympathischer ist.

@darion_famous

Wer Streetstyle liebt, wird Darion Benzo lieben. Der Modeblogger aus Los Angeles liebt Sneakers, Hoodies und Sport-Brands und ist immer auf dem Laufenden, wenn es um aktuelle Trends geht.

Beauty

@wanalimar

Wana Limar kann so viel mehr als Beauty, sie ist auch modische Inspiration, DJane, Video Creator, Moderatorin und Aktivistin in einem. Trotzdem stechen für mich ihre Make-up-Looks, die sie meistens sehr humorvoll verkauft, immer noch heraus.

@trishnagoklani

Trishna Goklani führt auf ihrem Instagram-Account ein visuelles Tagebuch. Dabei stehen oft Beauty- und Wellbeing-Themen im Fokus, der Astrologie-Verrückten. Ihre Bildsprache ist künstlerisch, minimalistisch und spielt oft mit Licht und Schatten. Mag ich sehr!

@gracefvictory

Bei Grace dreht sich alles um ganzheitliche Schönheit, sie interessiert sich für alternative Heilmethoden und teilt ihre Erfahrungen mit ihrer Instagram-Community. Gratis dazu bekommt ihr übrigens jede Menge Body Positivity – und das auf eine sehr humorvolle Art und Weise.

Lifestyle

@anh_phoenix

Letztes Jahr haben Lisa und ich Anh zufällig in Hamburg kennengelernt. Seitdem folge ich dem Model, das sich selbst als Asian Gypsy bezeichnet, und bin immer wieder schwer verliebt in ihre Fotos.

@leaodette

Auf Miriams Account zeigt sie sich selbst nur selten, dafür gibt es bei ihr viel Inspiration, Gedankenanstöße und wunderschöne Texte. Ach Miriam, hast du nicht Lust das Team Beige zu vestärken, du würdest so gut zu uns passen!

@avelinaboateng

Avelina wohnt in Berlin und ist für ihre Musik bekannt, ihre Stimme macht Gänsehaut und ihre Looks gute Laune. Mehr braucht man nicht, oder?

@herrglass

Chris Glass hat einfach eine tolle Persönlichkeit. Kein Wunder also, dass er schon langjährig für das Soho-House arbeitet und in einem Loft, dem aptm in Berlin-Wedding halbjährlich neue Interior-Ausstellungen kuratiert, die immer einen Besuch wert sind. Ich kenne nur wenige Leute, die so viel Stil haben wie Chris – und so interessante Sachen erzählen können. Ich könnte ihm stundenlang zuhören.

@ragandbonemanvintage

Wonach meine Pullover riechen? Nach Maggie. Denn bei einem Workshop hat sie mir Spray gegen Motten, das sie selbst mischt, in die Hand gedrückt und seitdem sprühe ich das Duftwasser mit ätherischen Ölen gerne großzügig auf meine Knitwear. Mit ihrem Unternehmen Rag and Bone Man kuratiert sie Blumentherapien, Workshops, Aromatherapie und macht noch so viel mehr. Sie zu treffen ist immer eine Bereicherung!

@_edditude

Edith Löhle ist eine Frau, von der viele Frauen etwas lernen können. Die Journalistin und Chefredakteurin der Nylon Germany und Blonde setzt sich nicht nur für altere Menschen ein, sondern ist generell ein Mensch, der immer und überall für Gerechtigkeit kämpft. Edith, mach weiter so, wir stehen hinter (und neben) dir!

@lanilees

Lani Lees ist nicht nur die Begründerin von Lani Lees Jewelry, die wunderschönen unisex Schmuck fertigen, sondern auch ein sehr erfolgreiches Model. Was sie uns beibringt? Für Gleichberechtigung zu kämpfen und dabei nie den Mut zu verlieren.

@heartzeena

Willkommen in der pastellfarbenen Welt von Zeena Shah, der Kreativdirektorin, Stylistin und Illustratorin aus London. Ihr Leben ist bunt, blumig, verrückt und vor allem gut gelaunt. Wer also mal einen kleinen Hänger hat, sollte bei ihr vorbeischauen, ihr Account ist ein echter Mood Booster!

@hannalhoumeau

Bei Hanna Lhoumeau dreht sich alles um das Modelleben. Reisen, Shootings, Streetstyle-Bilder, die Französin nimmt uns mit auf all ihre Abenteuer.

@lanemarinho

Lane Marinho ist eine Künstlerin, die zwischen Brasilien und Frankreich pendelt. Auf ihrer Website kann man die schönsten Sandalen kaufen, die die Welt je gesehen hat. Ihr solltet unbedingt mal vorbeischauen!

@freddieharrel

Auch Frédérique Harrel hat es: das Dauergrinsen, was einem immer gute Laune macht. Sie setzt sich besonders für mehr Diversität in der Beautybranche ein, aber auf ihrem Instagram-Account dreht sich alles um ihr persönliches Leben, ihren Stil und ihr Familienleben.

@offerings.co

Würde ich heiraten (und hätte ein Budget ohne Grenzen), dann würde ich Schentell Nunn aus Los Angeles als meine Floristin einfliegen. Die Blumen-Künstlerin und Schmuckdesignerin macht unfassbar schöne Ensembles, ich bin jedes Mal verzaubert.

Fashion Brands

@sikadesigns

Ulla Johnson? Da kann Sika Designs locker mithalten. Die wunderschönen Prints, die von der Kultur in Ghana inspiriert werden, werden in London gefertigt, die Stoffe kommen aber von ghanaischen Märkten.

@bukiakomolafe

Das Modelabel Buki Akomolafe hat schon während der letzten Fashion Week für Aufsehen gesorgt. Mit bunten Prints und femininen Schnitten sind schon viele Schauspieler*innen wie Miriam Stein und Katja Riemann Fans des Berliner Brands. Und auch wir sind gespannt und neugierig, was das Label als nächsten Schritt wagt.

@the_mie

Míe, das ist die perfekte Alternative für Reformation, oder? Feminine Kleider, Leinen, neutrale Farben. Bei dem nachhaltigen Label aus Lagos werde ich in Zukunft sicher öfters bestellen.

@libaya

Auch Libaya bringt Farbe in unser Leben! Kraftvolle Blumenprints, knallige Farben, Rüschen und Raffungen – das Brand aus Libyen feiert afrikanische Frauen und deren Traditionen und betitelt sich selbst als A Love Story Between Africa and Europe. Ich bin schon verliebt, wie gehts euch?

@__edas

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen Handtasche? Dann schaut doch mal bei Edas vorbei, dem diversen Label aus New York City. Dort gibt es nicht nur wunderschönen Modeschmuck, sondern auch Haartücher, Handtaschen und Interior-Accessoires.

@houseofaama

House of Aama, das ist ein Mutter-Tochter-Design-Duo aus Los Angeles, das nachhaltige Mode für Frauen und Männer entwirft. Die Hoodies mit Prints in Pastellfarben sind aktuell das Highlight, aber auch sonst sind die Vintage-inspirierten, unisex Designs der absolute Hammer!

@earthtonedcollective

For Women Setting The Tone. Das sagt eigentlich schon alles aus, oder? Voluminöse Blusen, die schönsten natürlichen Farben, bunte Knöpfe und ganz viel Empowerment. Das ist die Basis von Earth Toned Collective.

@sindisokhumalo

Nachhaltige Mode? Das liegt Sindiso Khumalo im Blut. Die Designerin aus Kapstadt und Absolventin des Central Saint Martins College ist für ihre textilen Muster und voluminösen Kleider bekannt. Ihre neue Kampagne, die in Südafrika geshootet wurde, einfach nur ein Traum.

  • Foto Header
    Lois Opoku

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...