Jeden Tag gut geschützt: Der beste Sonnenschutz für den Alltag

Ob Drops, getönte Tagescreme oder Gel – wir haben für euch den besten SPF für jeden Tag getestet

Anti-Aging Produkte – die meiner Meinung nach alle in Better-Aging umbenannt werden sollten, denn es gibt keinen Grund GEGEN das Altern zu sein, Älterwerden ist schließlich ein Privileg – sind die meistverkauften Beauty-Produkte überhaupt. Was aber nur wenige wissen: Die Grundlage für all diese Produkte ist Sonnenschutz. Denn wer seine Haut nicht vor der Sonneneinstrahlung schützt, legt den Grundstein für Falten, Pigmentflecken und eine grobe Hautstruktur.

Und nein, Sonnenschutz muss man nicht nur auftragen, wenn die Sonne vom Himmel knallt, sondern auch an Regentagen oder wenn es stark bewölkt ist. Ja, auch im Winter, denn die Temperatur ist kein guter Indikator, wenn es um die Strahlung geht. Zwischen elf und fünfzehn Uhr sollte man die direkte Sonne am besten vermeiden, ansonsten hilft nur Schutz durch Kleidung oder ja, eben mit Sonnencreme.

In diesem Artikel hatte ich euch schon mal Sonnenschutz vorgestellt, den man mit gutem Gewissen verwenden kann und den Unterschied zwischen einem chemischen und einem mineralischen Filter erklärt, wenn ihr also nochmal Grundwissen haben möchtet, dann empfehle ich euch zuerst dort vorbeizuschauen.

Heute geht es aber vorrangig nicht um (nachhaltigen) Sonnenschutz für den Strand, sondern um Pflege, die ihr im Alltag jeden Tag in eurer Hautroutine verwenden könnt.

Vor dem Make-up

FYI Cosmetics – Protective Daily Moisturizer

Was an dem Protective Daily Moisturizer von FYI Cosmetics, dem hauseigenen Brand von Flowing Cosmetics aus Berlin, so fabelhaft ist? Er ist die ultimative Tagespflege mit Lichtschutzfaktor 30, die das ganze Jahr über benutzt werden kann. Der mineralische Filter, der natürlich nanopartikel-frei ist, schützt die Haut zuverlässig vor UVA- und UVB-Strahlung, aber auch vor Blauem Licht, das unsere Haut schädigt, wenn wir viel Zeit vor Bildschirmen verbringen.

Außerdem sind in der Pflege noch jede Menge nährende Öle (Avocado, Mandel, Jojoba) enthalten, sowie Antioxidantien und sie eignet sich auch für unreine Haut. Ihr müsst euch bei der Verwendung also nicht vor Pickeln fürchten. Warum ich den Sonnenschutz in meiner täglichen Routine nicht mehr missen möchte? Dank Aloe Vera fühlt sich die Textur so leicht an, zieht schnell und gleichmäßig ein und weisselt wirklich gar nicht! Ich bin riesiger Fan!

60ml kosten 49 Euro

Susanne Kaufmann - Face Broad Protection Sunscreen LSF 30

Wer mich kennt, der weiß um meine Leidenschaft in Sachen Susanne Kaufmann. Schon vor meiner Reise in ihr Hotel war ich ein absoluter Fan ihrer Produkte, danach kann ich mir ein Leben ohne die Produkte aus dem Bregenzer Wald einfach nicht mehr vorstellen. Meine Haut ist rundum glücklich, wenn ich die Naturkosmetik verwende. Natürlich darf also auch der Sonnenschutz der Hautpflege-Koryphäe nicht in meiner Auflistung fehlen.

Der Face Broad Protection Sunscreen LSF 30 vereint einen mineralischen Schutz mit einem pflanzlichen, ein echtes Multitalent also! Und die Sonnencreme macht noch so viel mehr, als eure Haut einfach nur vor UVA- und UVB-Strahlen zu schützen. Der patentierte Wirkstoff-Komplex Elix-IR™ von Susanne Kaufmann erhöht die Elastizität eurer Haut und verbessert die Spannkraft. Pluspunkt: Die Sonnencreme ist wasserabweisend, sollte aber trotzdem beim direkten Sonnenbaden alle zwei Stunden erneut aufgetragen werden. Warum ich die Creme so sehr schätze? Auch wenn man sie nach dem Auftragen kurz einziehen lassen sollte, hält das Make-up im Alltag auf ihr perfekt! Die beste Better-Aging-Prophylaxe, die ihr eurer Haut bieten könnt, wenn auch zu einem hohen Preis.

50ml kosten 92 Euro

Pai Skincare – Sensitive Sunscreen SPF 30

Eure Haut ist super sensibel und bei den falschen Inhaltsstoffen wird sie sofort rot, trocken und schuppt sicht? Das klingt nach sehr empfindlicher Haut mit einer Neigung zu Ekzemen. Am besten besucht ihr hier einmal einen Hautarzt um herauszufinden, welcher Pflegestoff eurer Haut gar nicht gut bekommt.

Ein Sonnenschutz, der sich hier als Retter herausstellen könnte? Der Hello Sunshine Sensitive Sunscreen SPF 30 von Pai Skincare. Die rein pflanzliche und mineralische Formel schützt nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor dem Blauen Licht eurer Bildschirme, enthält kein Mikroplastik und ist die ideale Basis für Make-up. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ich kann euch versichern: Es ist alles wahr!

Denn wie alle Produkte von Pai, enhält auch der Sonennschutz keine Parabene, keinen Alkohol, keine Petrochemikalien, keine SLS und SLES (Reinigungsmittel) und künstliche Duftstoffe. Alle Störfaktoren wurden somit ausgeschaltet.

30ml kosten 36 Euro

Dr. Barbara Sturm – Sun Drops

Der Hype um Dr. Barbara Sturm ist surreal: Die Kardashians sind Fan, die Hadids ebenso und die halbe Riege von Victoria's Secret Models auch. Doch sind die Sun Drops wirklich so gut? Ja, wenn man sie nicht mit anderen Produkten vermischt. Benutzt man die Sun Drops so, wie sie von Dr. Barbara Sturm erfunden wurden, nämlich als Mixtur für Gesichtspflege, die jede Creme zu einem Sonnenschutz verwandeln soll, dann kann das ganz schnell gefährlich werden.

Denn vermischt ihr das Produkt, so könnt ihr keine gleichmäßige Deckkraft mehr erzielen, so wie es bei Sonnenschutz unbedingt der Fall sein sollte! Auch können manche Inhaltsstoffe in der Hautcreme, mit der ihr die Sun Drops mischt, den Filter des Sonnenfluids unwirksam machen!

Tragt ihr die Tropfen allerdings alleine in Form eines Serums als letzten Schritt eurer Hautpflege auf – und zwar in einer ausreichend großen Menge, dann habt ihr einen fantastischen Sonnenschutz, der mit Vitamin E und Hyaluronsäure eure Haut schützt und aktiv nährt. Der Preis ist leider unverhältnismäßig, aber wer sich den Luxus gönnen möchte, der bekommt ein solides Produkt!

30ml kosten 125 Euro

Supergoop – Unseen Sunscreen SPF 30

Neu auf dem Markt und jetzt schon ein Favorit: der Unseen Sunscreen von Supergoop! Der chemische Filter fühlt sich zugegegenermaßen ziemlich silikonhaltig und glättend auf der Haut an, aber manchmal bin ich ein Fan dieses samtigen Gefühls! Und das macht ihn als Make-up-Grundlage auch so fantastisch. Trotz des chemischen Filters ist der Sonnenschutz meeresfreundlich und enthält keine Mikroplastik, großer Pluspunkt!

Wer also auf der Suche nach einem perfekten LSF-Primer ist, der ist hier genau richtig und muss keine porenverstopfenden oder austrocknenden Inhaltstoffe fürchten!

50ml kosten 34 Euro

Getönte Produkte, die eine Foundation oder einen Primer ersetzen können

Josh Rosebrook – Nutrient Day Cream Tinted LSF30

Die Nutrient Day Cream Tinted von Hautpflege-Ikone Josh Rosebrook ist eine teure Leidenschaft, aber dieses Produkt ist mir jeden Cent wert. Der mineralische Sonnenschutz enthält jede Menge entzündungshemmende Stoffe sowie Antioxidantien, die das Hautbild reparieren und verbessern, die Creme ist leicht getönt, zieht extrem schnell ein und verleiht einen natürlichen Glow. Ich brauche danach keine Foundation mehr!

Das Beste? Die Tagespflege eignet sich auch für Mischhaut, fettige Haut oder für Sensibelchen, das Zinkoxid ist nanopartikel-frei und kann somit bedenkenlos angewendet werden! Absolute Empfehlung von Herzen!

60ml kosten 105 Euro

Paula's Choice – Resist Anti-Aging Super-Light Moisturizer SPF 30

Paula's Choice ist bekannt für Produkte, die auf den Punkt wirken. Auch in Sachen Lichtschutzfaktor hat das US-amerikanische Brand von Paula Begoun seine Nase ganz weit vorn. Die Tagespflege Super-Light Daily Wrinkle Defense mit Anti-Aging-Effekt ist besonders leicht formuliert und verhindert speckige und glänzende Haut, ganz anders also als z.B. die Sun Drops von Dr. Barbara Sturm, die eher Glow verleihen. Der mineralische Schutz enthält viele Antioxidantien, die die Haut zusätzlich zur Sonne noch vor freien Radikalen also Umwelteinflüssen schützen. Aber Achtung: Der Sonnenschutz enthält leider Mikroplastik, deswegen gibt es trotz des wunderbaren leichten und matten Tragegefühls trotzdem Punktabzug!

60ml kosten 39 Euro

Drunk Elephant – Umbra Tinte Physical Daily Defence SPF30

Meine kostengünstigere Alternative zu Josh Rosebrook? Das Umbra Tinte Physical Daily Defence SPF 30 von Drunk Elephant. Auch diese Sonnenpflege kommt mit einem mineralischen Filter, der die Haut vor der Sonne und vor freien Radikalen schützt und wirklich ein frisches, glowy Finish verleiht. Das liegt nicht nur an Astaxanthin und Grapefruit- und Sonnenblumen-Extrakt, sondern auch den Himbeersamen- und Marula-Ölen, die enthalten sind und eure Haut mit Feuchtigkeit versorgen.

Keine Sorge müsst ihr euch außerdem um die Korallen machen, die Tagespflege kommt ohne Mikroplastik daher und ist daher sicher für alle Ozeane und Lebewesen darin.

Bestelle ich mir immer und immer wieder!

60ml kosten 34 Euro

Ilia Beauty – Super Serum Skin Tint SPF30

Das Super Serum Skin Tint von Ilia wanderte in den USA in meinen Warenkorb, als es in Deutschland noch gar nicht erhältlich war. Und soll ich euch was sagen? Ich bin so froh, dass wir es jetzt auch hier problemlos kaufen können. Warum? 1. Ich liebe die Farbauswahl, das nenne ich mal Inklusivität, Ilia! Super gemacht! 2. Die Formulierung ist wirklich einzigartig, weil sie so leicht, feuchtigkeitsspendend und doch eine passable (sehr natürliche) Deckkraft hat. 3. Es enthält Hyaluronsäure, pflanzliche Squalane und Niacinamid, drei Power-Inhaltsstoffe für eine tolle Haut! 4. Es ist silikon- und parfümfrei, ölfrei, nicht-komedogen und auch für die sensibelsten Häute geeignet.

30ml kosten 49 Euro

Mádara Cosmetics – Plant Stem Cell Age-Defying Face Sunscreen SPF30

Ihr kennt Mádara nicht? Das sollte sich schnell ändern, denn das lettische Unternehmen erobert den Naturkosmetik-Markt gerade im Sturm. Dass sie sich mit dem kalten nordischen Klima also auskennen und in Sachen Gesichtspflege oft die Nase vorn haben, versteht sich fast von selbst. Aber hey, sie können auch Lichtschutzfaktor – und das fabelhaft!

Der Age Protecting Sunscreen mit LSF 30 von Mádara funktioniert auf mineralischer Basis und versorgt die Haut mit Stammzellen des Nordischen Drachenkopfs mit jeder Menge Antioxidantien. Die Textur ist dezent getönt, absolut unsichtbar auf der Haut und somit auch das perfekte unisex Produkt zum Teilen. Daumen hoch!

40ml kosten 29 Euro

Purer SPF für Strand, Meer und den Urlaub

Weleda Edelweiss Gesicht LSF

Die Weleda Sonnenschutz-Linie Edelweiss ist ein echter Klassiker unter den Sonnencremes. Es gibt sie als Sensitiv Edition für Babys und Kids, aber auch für Erwachsene als Sonnencreme fürs Gesicht oder als Sonnenmilch für den Körper mit Lichtschutzfaktor 30 oder 50. Weleda arbeitet mit mineralischen Filtern, die Creme ist extra wasserfest und besonders feuchtigkeitsspendend dank Inhaltsstoffen wie Sonnenblumenöl und Edelweiß.

Kleiner Tipp für alle, die auch mit dem Weiß-Effekt kämpfen: Einfach ein bisschen Make-up in die Sonnencreme mischen und schon verschwindet die blasse Gesichtsfarbe!

50ml kosten 12 Euro

i +m Sonnencreme Gesicht LSF 30

Das älteste Start-up der Welt. So bezeichnet sich i+m selbst. 1978 wurde das Unternehmen von Inge Stamm und Monika Berg in Berlin gegründet, seitdem haben sie sich der Nachhaltigkeit, der Umwelt sowie der veganen Naturkosmetik verschrieben. Auch beim Sonnenschutz setzt die Marke auf Bio-Rohstoffe und mineralische Filter. Dabei ist natürlich wieder alles vegan, nanopartikelfrei und damit auch korallenfreundlich. Die Sonnencreme fürs Gesicht hat zusätzlich auch noch einen Anti Blue Light Effekt eingebaut, also ein natürlicher Schutzschild gegen UV Licht, blaues Licht und Infrarot Licht für die Zellen.

50ml kosten 16 Euro

Salt & Stone – SPF 50 Sunscreen Stick

Salt & Stone ist das ultimative unisex Brand und damit genau nach meinem und nach Beiges Geschmack. Das Packaging des Brands aus Los Angeles ist clean, einfach und trotzdem stylisch, die Produkte so einfach wie genial. Sie achten bei alles, also nicht nur bei den Inhaltsstoffen, sondern auch bei der Verpackung und der Produktion, auf Nachhaltigkeit und vermeiden Duftstoffe, Sulfate, Petrochemikalien, Parabene, Phtalate und genmanipulierte Inhaltsstoffe.

Auch der Sunscreen Stick mit SPF 50 verdient den Titel „Einfach und genial“. Die natürliche Formulierung hat eine leichte Tönung und gleitet nur so übers Gesicht. Shea und Kakao Butter sowie Vitamin E pflegen eure Haut, trotzdem hält die Formulierung bis zu 80 Minuten im Wasser.

Der Preis? Unschlagbar! Ein absolutes Nachkaufprodukt, immer und immer wieder!

15g kosten 19 Euro

Dieser Artikel enthält Affiliate Links, mehr darüber erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dieser Artikel wurde durch PR-Samples unterstützt. Dieser Artikel ist Werbung, da er Markennennungen enthält.

  • Fotos
    Beige

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...