Beige News: Wir schenken euch gute Laune (und noch mehr)!

Ja, wirklich! Denn wir wollen den Sommerfrust überwinden und statten euch deswegen mit warmer Kleidung aus!

Ein langes Wochenende liegt hinter uns ... naja, zumindest hinter vielen, denn ich habe am Freitag gearbeitet. Aber ich will mich wirklich nicht beschweren, es war die schönste Art von Arbeit, die man sich vorstellen kann, nämlich mit zwei sehr guten Freundinnen, das Ergebnis seht ihr dann bald!

Den Rest des Wochenendes habe ich dann dazu genutzt, meinen Kleiderschrank auszusortieren und von Winter auf Sommer umzustellen. Und dabei habe ich wieder einmal gemerkt: Ich möchte nicht mehr so viel besitzen. Denn am glücklichsten bin ich, wenn ich im Urlaub einen Koffer dabei habe und nur eine begrenzte Auswahl. Mir fehlt dann nie etwas, auch nicht die morgendlichen Nervenzusammenbrüche vor meinem Schrank, weil ich nicht weiß, was ich anziehen soll und die große Auswahl mich überfordert.

Also hier nochmal der Reminder für mich (und euch): Weniger ist mehr. Und die Stücke, die man sich zulegt, die sollte man wirklich von ganzem Herzen lieben, brauchen und wertschätzen. Und ich will euren Kleiderschrank mit drei solcher Pieces bereichern, also lest mal los!

Wir haben da ein kleines großes Geschenk für euch

Der Sommer lässt noch auf sich warten und zeigt sich nicht beeindruckt von unserer Sehnsucht nach Freibädern, Normalität und Biergärten ... Damit ihr aber trotzdem gut gewärmt Zeit mit euren Freund*innen an der frischen Luft verbringen könnt, schenken wir euch eine Essentials Box von Pinqponq. Darin enthalten ist eine Fleecjacke, eine Brik Bag und ein T-Shirt, alles genderless und in Größe M! Was ihr dafür tun müsst?

  1. Folgt @beigefeels auf Instagram.
  2. Folgt @pinqponq auf Instagram.
  3. Taggt eine Person unter dem Gewinnspiel-Post, mit der ihr immer gute Laune habt, egal ob Regen oder Sonnenschein!
  4. Viel Glück!

High Summer Mood bei Aeyde

Von High Summer zu sprechen, bevor überhaupt irgendein Sommer da ist, scheint vielleicht voreilig, aber dann kommt er ja meist doch über Nacht und unsere Füße wollen raus: Raus aus den Winterschuhen, raus aus der Wohnung, raus aus den Socken!

Für diese Freiheitsgefühle sorgt die neu gelaunchte Kollektion des Berliner Schuhbrands Aeyde, die für das Lookbook mit Model und Fotografin Lou Schoof die Kamera in die Hand gedrückt haben. Herausgekommen sind stimmungsvolle Bilder, die auf dem Land geschossen wurden und Lous Vorhaben, nur noch mit ethisch und nachhaltig korrekten Brands zusammenzuarbeiten, bestärken. Neu sind Zehensandalen, Bestseller wie Ballerinas wurden neu interpretiert.

Hier kommen meine Favoriten der Kollektion, die es aber in noch viel mehr Farbvarianten gibt:

& Other Stories kleidet jetzt auch eure Kinder ein!

Wir haben das Thema Mutter- und Vatertag hier auf Beige bewusst nicht kommerzialisiert. Einfach, weil man Mütter (und Väter!) nicht nur einen Tag im Jahr schätzen, feiern und beschenken sollte, sondern auch die restlichen 364 Tage im Jahr. Doch eine Kollektion hat mein Herz erwärmt und ich möchte sie euch nicht vorenthalten. & Other Stories launcht die erste Capsule Collection für Mädchen von 18 Monaten bis 8 Jahre. Obwohl ich persönlich lieber Kinder sagen würde, denn Kinder dürfen tragen, was sie wollen!

Es gibt sechs aufeinander abgestimmte Looks für Mama, Freundin, Oma, Tante, Schwester und die Kleinen. Die Preise liegen bei 29 bis 149 Euro und die Kollektion ist ab sofort erhältlich:

Neue Musik gefällig? Checkt mal Nice Guys Records

Kein Urlaub mit Freund*innen, keine Partys, kein Input für neue Musik! So geht es mir jedenfalls. Im Homeoffice laufen die gleichen fünf Playlists rauf und runter und ja, so langsam kann ich sie nicht mehr hören. Ich wünsche mir neue Bands, neue Songs und vor allem neue Ohrwürmer!

Hängen geblieben bin ich bei Nice Guys Records auf Instagram, einer Plattenfirma, die tolle Newcomer und Indie Bands im Programm hat und bei denen ich schon öfters den ein oder anderen neuen Song oder Künstler*in für mich entdeckt habe. Checkt also mal den Instagram-Account aus, eure Ohren werden es euch danken, versprochen!

Happy Birthday, Filippa K Soft Sport

Wer einmal Sport in Filippa K Soft Sport gemacht hat, der weiß, wovon ich spreche: Denn beim schwedischen Brand trifft Komfort auf Eleganz, Basics auf Besonderheiten. Hier findet ihr die perfekten Leggings, den schlichten, aber super bequemen Sport-Bh und jede Menge softe Pullover, damit ihr auch ohne Aufwärmen nicht kalt werdet.

Jetzt feiert die Linie sein zehnjähriges Bestehen und hat zur Feier mit den Tänzerinnen des Königlichen Schwedischen Opernballetts, Madeline Woo und Camille Chanial, geshootet.

„Bei Soft Sport geht es darum, Frauen dabei zu helfen, sich sowohl komfortabel als auch selbstbewusst zu fühlen. Ich liebe es, draußen zu sein und mich im Alltag auf natürliche Weise zu bewegen – das gibt mir Energie und lässt mich auch zur Ruhe kommen. Das sieht für jeden anders aus, aber ich finde Inspiration in Yoga und Tanz. Beim Yoga lernt man seinen Körper auf meditative und stärkende Weise kennen, während Tanz ein Ausdruck von Emotionen und ein Loslassen ist. Ich liebe die Energie und Sinnlichkeit und die Art, wie Tänzer sich in Schichten kleiden – das inspiriert mich wirklich“, so Karin Segerblom, die Soft Sport Head of Design ist.

Ich freue mich schon auf die nächsten zehn Jahre Sportstunden in Filippa K!

Rixo macht jetzt Flowerpower Schuhe

Ein Blick und allen ist klar, warum ich die neue Schuhlinie von Rixo so liebe: Flowerpower, Sixties-Vibes und knallige Farben, es war Liebe auf den ersten Blick! Die 13-teilige Kollektion ist brandneu und das erste Mal, dass das britische Brand seinen Zeh in das Wasser von Schuhen dippt, dafür ist der erste Versuch gleich ein Volltreffer geworden.

Mein Favorit sind ja die Flower Sandals, aber natürlich können sich auch die Strappy Sandals von Rixo mehr als sehen lassen und sehen vor allem eines aus: bequem! Was denkt ihr?

Die Berlinale findet statt!

Aufatmen ist angesagt! Die Zahlen sinken, die Außengastronomie darf wieder öffnen, ebenso die Läden und man merkt: Die Laune hebt sich! Ein Grund mehr, sich zu freuen, ist, dass die Berlinale stattfinden kann, yay!

Berlinale? Ist die nicht immer im Winter? Ja, eigentlich schon, aber dieses Jahr findet sie aus bekannten Gründen als Summer Special vom 9. bis zum 20. Juni statt. Geschlossene Kinosäle sucht man vergebens, stattdessen wird es Open-Air-Kinos an 16 verschiedenen Orten geben. Dort kann man dann unter anderem die Filme, die im März schon ausgezeichnet wurden, sehen, außerdem wird noch der Dokumentarfilmpreis verliehen.

Am 20. Mai könnt ihr das Programm einsehen, der Ticket-Vorverkauf startet am 27. Mai! Endlich wieder Kultur!

Nicht wegzudenken: Die Levi's 501®

Sie sind der Klassiker unter den Klassikern und aus keinem Kleiderschrank wegzudenken: Levi's® 501®. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts prägen sie nun den Stil auf den Straßen und eine Zukunft ohne sie ist (zumindest für mich) unvorstellbar. Um den 148. Geburtstag der Ikone zu feiern, hat das Jeansbrand jetzt eine neue Kampagne mit sehr bekannten Gesichtern kreiert: Naomi Osaka, Hailey Bieber, Emma Chamberlain, Barbie Ferreira, Jaden Smith, Marcus Rashford MBE und Shai Gilgeous-Alexander sind die Testimonials.

Als Geburtstagsgeschenk an uns alle launchen außerdem noch drei 501®-Kollektionen: Als Erstes eine Levi's® 501® Jeans und Jeans-Shorts aus der neuen Levi's® Originals Kampagne. Als Nächstes kommt eine limitierte Kooperation zwischen Levi's® und Wasted Youth, der beliebten Streetwear-Brand des japanischen Designers Verdy. Diese Kollektion bietet 501® 93’ Jeans in Black Rinse-Waschung mit Details wie einen Wasted Youth Back Patch sowie Stickereien an den Taschen und Nähten. Zu guter Letzt gibt es noch die Levi's® Vintage Clothing 1955 “Japan” 501®, eine klassische Shrink-to-Fit 501® Jeans im Stil des Jahres 1955 aus begehrtem japanischen Denim mit japanischen Tags und weiteren japanischen Details. Klingt gut? Finde ich auch!

Filmtipp: „The Woman in the Window“

Nervenkitzel? Den gibt es bei mir (Gott sei Dank) selten. Jedenfalls in privater Hinsicht. Und da ich langsam alle RomComs, Komödien, Action-Thriller und Co. auf Netflix und Amazon durchgeschaut habe, brauchte ich ein wenig Spannung. Und da kam „The Woman in the Window“, der Psycho-Thriller von Joe Wright, auf den Screen. Die Hauptrolle spielt Amy Adams, aber auch Gary Oldman und Julianne Moore kommen vor. Die Story ist jetzt nicht verrückt-neu, aber dafür umso besser umgesetzt: die Szenenbilder sind extrem stark, ebenso die schauspielerische Leistung von Amy Adams, die eine Psychologin spielt, die wegen Agoraphobie das Haus nicht verlassen kann.

Kurz gesagt: Ich habe mal zwei Stunden nicht auf mein Handy geschaut und das will was heißen!

Schwer verliebt: Ganni Pre-Fall 2021

Ja, ich weiß, so richtig wollen wir noch nicht an den Herbst denken. Aber wenn man sich die neue Ganni Pre-Fall Kollektion – und die Betonung liegt hier auf PRE-Fall – anschaut, dann tut es doch gar nicht so weh. Anstatt ihre Inspiration auf Reisen und in fernen Ländern zu finden, wurde auch Ditte Reffstrup, Kreativdirektorin von Ganni, mehr oder weniger freiwillig dazu gezwungen, sich während Corona wieder neu in ihre Heimatstadt Kopenhagen zu verlieben.

Herausgekommen ist eine Kollektion, die vor Ganni-DNA nur so strotzt – und das im besten Sinne! Strick, jede Menge Midi-Kleider, klobige Schuhe und Mustermix, ja, so eklektisch, cool und lässig soll der Herbst aussehen. Das sind meine Favorite Styles:

Griffbereit: Xouxou liefert das Allround-Paket fürs Handy

Hände hoch, wer sein Handy 239545 Mal am Tag sucht. Jap, das bin dann wohl ich. Ich weiß auch nicht, woher ich dieses Talent habe, aber es liegt wohl daran, dass ich mein Handy immer mit mir herumtrage, egal, wo ich mich gerade aufhalte. Und so landet es dann schon mal an den unmöglichsten Orten ... Ups! Und wenn ich euch jetzt verrate, dass ich sogar zwei Handys (eins geschäftlich, eins privat) habe!

Ich sollte also definitiv wieder zu einer Xouxou-Hülle greifen, die mir das Leben auch schon mit älteren Handy-Modellen gerettet hat. Und das Beste! Jetzt gibt es passend zu den Hüllen auch noch AirPod-Cases, die man an das Case einhaken kann. Besser geht's nicht, oder? Nie wieder suchen, ein Traum wird wahr! Danke Yara und Xouxou!

Sommer-Laune dank Ivy & Oak

Als die neuen Bilder der saisonübergreifenden Pre-Fall-Kollektion von einem meiner Lieblingsbrands, Ivy & Oak, in mein Postfach geflattert kamen, war ich sofort hin und weg. Denn sie repräsentiert genau das, was ich mir gerade wünsche: laue Sommerabende, weite Felder, Boho-Vibes, eine Mischung aus Romantik und klaren Linien.

„Teil unserer Philosophie sind langlebige Designs. Bereits in der Designphase eines Kleidungsstücks wird seine Lebensdauer bestimmt. Wir kreieren zeitlose Stücke aus hochwertigen Stoffen und in bester Verarbeitung, damit unsere Kundin sie lange und oft tragen kann. Das ist ein wichtiger Teil von nachhaltiger Mode. Unser Konzept ist altersunabhängig, inklusiv und daher wohl der wichtigste Ansatz zur Nachhaltigkeit. Wir denken nicht nur saisonal, sondern darüber hinaus, denn wir wollen der Lebenspartner sein, und keine kurzzeitige Affäre“, so Gründerin Caroline Gentz.

Von Sommer bis Herbst, von Monat zu Jahr, die Entwürfe des Brands werden euch bestimmt lange begleiten, so zeitlos modern sind sie. Und da wären wir wohl wieder, wo wir angefangen haben: Weniger ist mehr!

Dieser Artikel enthält Affiliate Links, mehr darüber erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dieser Artikel wurde durch PR-Samples unterstützt. Dieser Artikel ist Werbung, da er Markennennungen enthält.

  • Fotos
    PR

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...