Der große Beige Podcast Guide Teil 7: Kunst

In diesen Podcasts gibt es Kunst auf die Ohren

Gute Vorsätze sind das eine, Alltagsrealität das andere: Manchmal verschwinden die Zielsetzungen irgendwann im Laufe des Januars in weite Ferne und der Plan, jedes Wochenende ins Museum zu gehen, ist im Februar wie vom Winde verweht. Möglicherweise könnt ihr von Kunst aber auch nicht genug kriegen und verflucht die Schließzeiten eurer Lieblingsgalerie? Was es auch ist, wir haben gute Neuigkeiten für euch: Der Beige Podcast Guide ist zurück und versorgt euch mit kreativem Input rund um das Thema Kunst und Kultur. Ob auf der heimischen Couch oder in der überfüllten U-Bahn – hier kriegt ihr Kunst auf die Ohren. Euch erwarten Talks über die Hintergründe der Kunstwelt, Einblicke in den Museumsbetrieb und ein spannender Kriminalfall. Hört mal rein:

Finding van Gogh 

Für Fans von: Spannenden Kriminalfällen

Bis Mitte Februar war im Frankfurter Städelmuseum die Ausstellung „Making van Gogh“ zu sehen. Dieser Podcast begleitet Johannes Nichelmann und Jakob Schmidt auf der Suche nach einem Gemälde, das dort nicht gezeigt wurde: Statt dem „Bildnis des Dr. Gachet“ konnte im Museum nur ein leerer Bilderrahmen präsentiert werden. Warum? Nachdem das Gemälde von 1912 bis 1937 dem Museum gehörte, wurde es von Nationalsozialisten beschlagnahmt, als entartet klassifiziert und verkauft. Nach der Versteigerung des Werkes 1990 verliert sich seine Spur. Bis heute ist das Bild unauffindbar. Der Podcast trägt spannende Details über das Schicksal des Gemäldes, den Kunstmarkt und die mühsame Spurensuche zusammen. 

Stuff You Missed in History Class

Für Fans von: (Un)nützen Kunstfakten

Na, habt ihr im Geschichtsunterricht auch zu oft aus dem Fenster geträumt? Kein Problem, we got you: Der Podcast „Stuff You Missed in History Class“ versorgt euch mit den skurrilsten und coolsten Anekdoten aus der (Kunst)geschichte. Neben der spannenden Geschichte von der Entdeckung von Helium haben die Hosts Holly und Tracy auch eine Menge Kunstfakten auf Lager: Vom kostspieligsten Kunstraub der Geschichte bis zu Gertrude Stein und ihrer Partnerin Alice B. Toklas, die das 20. Jahrhundert als Sammlerinnen und Mäzeninnen entscheidend geprägt haben.  

The Lonely Palette

Für Fans von: Ehrlichen Perspektiven zur Kunst

Kunstgeschichte ist langweilig und öde? Oh, hell no! „The Lonely Palette“ füttert euch mit spannenden und lustigen Fakten hinter historischen Gemälden. Die Kunsthistorikerin Tamar Avishai  wählt alle zwei Wochen ein Kunstwerk aus der Sammlung des Museum of Fine Arts in Boston aus und befragt zufällige Museumsbesucher*innen zu ihren Eindrücken. Dabei entstehen die ehrlichsten und lustigsten Situationen. Anschließend taucht sie etwas tiefer in die Geschichte und den Kontext des Werkes ein und spickt ihre Erzählungen mit interessanten Anekdoten aus der Kunstwelt. Ihre Begeisterung ist ansteckend und der Podcast macht definitiv süchtig! 

Behind the Scenes at the Museum

Für Fans von: Blicken hinter die Kulissen

Wer wollte nicht schon immer hinter die (zugegebenermaßen ziemlich perfekten Kulissen) des Kunstbetriebs blicken? Für Neugierige ist dieser Podcast genau das Richtige: Die Soziologin und Kulturredakteurin Tiffany Jenkins spricht mit Schlüsselfiguren der Museumswelt über Kontroversen, Trends und Neuigkeiten. Dabei kommen wichtige Themen wie Aufarbeitung der kolonialen Vergangenheit, die Familie Sackler und ihr Kultursponsoring oder die Forderungen nach Rückgabe von Kunstwerken auf den Tisch.

Art Matters

Für Fans von: Kunst und Popkultur

Ihr wolltet schon immer mehr zu Beyoncés Musikvideo zu APES**T, Hexen in der Kunstgeschichte oder Briefmarkendesign erfahren? Dann seid ihr hier goldrichtig! Der Podcast „Art Matters“ verläuft genau an der Grenze zwischen Kunst und Popkultur und zeigt, dass die Übergänge oft fließend sind. Auch wenn ihr keine Ahnung von Kunst habt, findet ihr hier interessante Stories und vielleicht ja sogar den oder die Kunstkritiker*in in euch. 

99% Invisible

Für Fans von: Unterschätzten Alltagsphänomenen

Dieser spannende Podcast dreht sich um Themen aus den Bereichen Design, Architektur und Kunst. Besonders empfehlenswert ist die Folge über Sand. Ja, richtig gehört! Bisher habt ihr euch über dieses Thema vermutlich noch nicht so viele Gedanken gemacht. Dieser Podcast bietet die großartige Möglichkeit, unerwartete Dinge zu lernen. Roman Mars ist der Macher der Sendung und spricht mit Expert*innen unterschiedlichster Themenfelder, zum Beispiel Frauen in der Wissenschaft, den Bau des Guggenheim-Museums in New York oder eben „Built on Sand“.

In Other Words 

Für Fans von: Interviews

Bei „In Other Words“ findet ihr Gespräche und Diskussionen über Kunst und Kultur - aber in anderen Worten als man es vom durchschnittlichen Museumsbesuch gewohnt ist. Künstler, Kuratorinnen und Sammler sind mit von der Partie, wenn die Redakteurin Charlotte Burns vor dem Mikrofon sitzt. Der Podcast ist in Zusammenarbeit mit dem Auktionshaus Sotheby's entstanden und beschäftigt sich daher auch mit Fragen rund um den Kunstmarkt. Besonders empfehlenswert ist das Interview mit Jerry Saltz, Kunstkritiker des New York Magazin, über seine Arbeit und seine Meinung zu „sehr schlechter“ und „guter“ Kunst. 

Kunst und Leben – Monopol Podcast

Für Fans von: Kritischer Kunstbetrachtung

Das Kunstmagazin Monopol produziert zusammen mit detektor.fm einen eigenen Podcast, in dem wichtige Themen wie Mutterschaft in der Kunst oder Klimapolitik der Museen besprochen werden. Neue Folgen erscheinen einmal monatlich und ergänzen das aktuelle Heft. Neben der Moderation von Sara Steinert von detektor.fm gibt es hier Beiträge von Monopol-Autor*innen, Künstlern und Kuratorinnen auf die Ohren. 

Lakonisch Elegant

Für Fans von: Tagesaktuellen Kunstthemen

Besonders lakonisch ist dieser Podcast eigentlich nicht, denn hier wird ziemlich ausgiebig getalked. Der Podcast von Deutschlandfunk Kultur wendet sich tagesaktuellen Themen aus Kunst und Popkultur zu und diskutiert sie in großem Umfang. Abwechslung ist hier die Devise: Einmal wöchentlich erscheinen neue Folgen, die zum Beispiel Kunst auf Instagram, den Vermögensstreit der Hohenzollern oder Banksys geschreddertes Kunstwerk auseinandernehmen. Ihr könnt sicher sein: Wenn in der Kunstwelt etwas passiert, wird es hier besprochen. 

Kommentiere

Weitere Artikel werden geladen...